Alles für den Hund HIER

Maulkorb für Hunde – Sicherheit und Schutz

Maulkorb für Hunde für Sicherheit und Schutz. Ein sicherer Maulkorb den es passend für alle Hunderassen gibt kann mehrere wichtige Funktionen erfüllen so das verantwortungsvolle Hundehalter so ein Hilfsmittel auch bei Bedarf anwenden sollten. Da wir selbst keine sogenannten Listenhunde haben, benötigen wir keinen Beißschutz sondern eher eine leicht nutzbare Vorrichtung um unsere Vierbeiner beim spazieren gehen vor Giftköder schützen zu können.

mehr Auswahl -> Maulkorb für Hunde —> Hier

So ein direkt am Hundemaul angebrachter Korb oder eine Schlinge verhindert zusätzlich noch das Hunde fremden Kot aufnehmen könnten. Gesehen habe ich auch schon Hunde die ein Erziehungshalsband mit Maulschlaufe getragen haben um beim laufen nicht an der Hundeleine ziehen zu können. Es gibt auch noch andere Situationen wie zum Beispiel in öffentliche Verkehrsmitteln oder auf einer Fähre bei denen es Pflicht ist das Hunde einen sicher angelegten Maulkorb tragen so das sich andere Mitfahrer welche vielleicht Angst vor Hunden haben nicht bedroht fühlen.

Ein Maulkorb ist eine Schutzvorrichtung für Hunde welche zuverlässig verhindert das diese Haustiere einen Menschen oder andere Tiere beißen könnten. Weiterhin verhindert dieses Hundezubehör die Aufnahme von Fremdkörper wie zum Beispiel unbekanntes Futter, tote Tiere oder Ausscheidungen welche für den Hund auch eine gesundheitliche Gefahr darstellen können.

Der vorwiegend als Korb mit verstellbaren Riemen gestaltete Beißschutz wird direkt am Kopf so befestigt, das dieser nicht über das Hundemaul gelegt abrutscht. Die verwendeten Materialien sind Hautverträglich und Geruchsneutral um vom Hund so wenig wie möglich als störend empfunden zu werden. Eine gute Passgenauigkeit von Maulkörben ist für eine hohe Sicherheit und ein freies atmen notwendig weshalb es spezielle Modelle für jede Hunderasse sowie Hundegröße gibt. Vor allem bei Rassen mit kurzer Schnauze wie Mops und französische Bulldogge ist es notwendig, gesonderte Maulkörbe zu verwenden. Vielseitig verwendbar sind auch Maulschlaufen für Hunde welche gern für Hundetraining in Verbindung mit einem Halsband und Leine nutzbar sind.

Als Material für einen Maulkorb ist natürliches Leder sehr beliebt, es gibt auch Beißschutz aus Nylon und Neopren das aus Netz oder Riemen besteht. Für eine einfache Reinigung ist das sichere Hundezubehör wasserabweisend und sehr Wetterbeständig. Die Materialstärke ist passend zur Hundergröße gewählt so das ein zerreißen unmöglich ist.
Besonders hochwertiges Hundezubehör als Maulkorb sind zum Beispiel bei Anbieter wie Hunter, Baskerville und Trixie zu finden.

Um den Hund nicht unnötig mit einem getragenen Maulkorb zu belasten, würde ich diesen nur dann anlegen wenn es wirklich notwendig ist. Wichtig ist auch den Beißschutz regelmäßig auf Schimmel und abgenutzte Oberflächen zu kontrollieren um gesundheitliche Beeinträchtigungen zu vermeiden. Durch den Korb am Maul kann der Hund nicht so gut hecheln, weshalb man unterwegs immer mal für Trinkpausen sorgen sollte damit der Hund zu viel Wärme im Körper abbauen kann.

Maulkorb für Hunde —> Hier

Schreibe einen Kommentar