Alles für den Hund HIER

Hundemenü mit Hühnerleber, Reis und Möhren

So ein leckeres Hundemenü ist schnell und einfach zubereitet und man benötigt keine grossen Kochkünste. Einmal wöchentlich gibt es dieses frisch gekochte Essen für unsere 4 Hunde und es reicht dann für 3 Mahlzeiten, das kommt aber immer auf die Grösser der Hunde an. Deshalb können die Zutaten auch angepasst werden.

hundemenue-mit-huehnerleber

Zutaten:

1 kg Möhren
500 g Hühnerleber
500 g Reis
4 Eier
3 EL Öl
5,5 Liter Topf

Wasser so das der Topf bis oben voll ist wenn der Reis dann aufgequellt ist!

Zubereitung:

Die Möhren klein schneiden in Scheiben. Die Leber würfeln. Die Möhrenscheiben mit Wasser weichkochen. Dann kommt der Reis dazu diesen weich kochen und dann die Leber dazu und das Öl. Wenn alles schön weich ist kommen zum Schluss die Eier noch dazu alles gut durchrühren und dann auskühlen lassen und für eine erste Mahlzeit auf die Näpfe verteilen.

hundemenue-mit-huehnerleber1

hundemenue-mit-huehnerleber2

alles-leer-gefuttert

Hmmmmm… war das lecker schnell noch mal die Näpfe nachlecken 🙂

Schreibe einen Kommentar