Alles für den Hund HIER

Erfahrungen mit dem unsichtbaren Hundezaun

Viele Hundebesitzer kennen auch das Problem das ihr Vierbeiner gern mal über den Gartenzaun springt oder einfach durch die Hecke zum Nachbarn läuft. Es kann für das eigene Haustier und auch für andere Personen gefährlich werden, wenn sie sich unerlaubt und unbeobachtet vom heimischen Grundstück entfernen. Oft ist es auch so das sich Nachbarn berechtigt davon gestört fühlen, zumal selbst der besterzogene Hund dazu neigt neugierig fremde Pflanzen durch graben oder abbeißen zu beschädigen.

hund-springt-ueber-zaun

Auch wir wurden vor eine schwere Entscheidung gestellt, einen Pflegehund schon nach dem ersten Tag wieder zurück geben zu müssen oder diesen mit geeignete Mittel daran zu hindern das er unseren immerhin 190 cm hohen Zaun noch einmal überspringen kann. Also überlegten wir wie sich der bei uns fremde Gasthund fühlen würde, wenn wir in an einer kurzen Kette befestigen. Nach einigem nachlesen im Internet entschieden wir uns dann für die humanere Lösung eines unsichtbare Tierzaunes, damit wir diesen recht großen aber wirklich sehr liebenswerten Hund bei uns behalten konnten.

Die Verlegung des Drahtes auf unserem 3000 qm großen eingezäunten Grundstückes ging recht schnell. Nach einer kurzen Funktionsprobe mit dem Halsband in der Hand konnte dann endlich das Training mit unseren Pflegehund beginnen. Da ich ihn nicht dem Korrekturreiz aussetzen wollte, schraubte ich einfach die beiden Plastikkappen auf die Kontakte am Halsband so das ich nur allein mit dem Signalton trainierte. Beim spielen und herumlaufen mit dem Hund kam es gelegentlich vor das dieser sich auf bis zu einem Meter unseres Zaunes näherte und deshalb ein Warnsignal vom Halsband abgegeben wurde worauf ich ihn erschrocken zeigte das er Abstand halten muss. Während der Übungen hatte ich den Hund ständig mit einer Flexi Leine unter Kontrolle so das ich ihn jeder Zeit helfen konnte in die richtige Richtung aus dem Gefahrenbereich zu laufen.

hund-mit-signalton-halsband

Schon nach wenigen Übungseinheiten verstand der Hund das er immer einen Abstand zu dem Grundstückszaun halten muss, damit er den unangenehmen Warnton des speziellen Halsbandes nicht hören musste. Danach verließ ich für eine immer längere Zeit das Grundstück, bis ich mir sicher war das der Hund die Grundstücksgrenze akzeptiert hat und brav darauf wartete das sein Herrchen wieder nach Hause kommt. Das Halsband bekommt der Hund nur um, wenn ich nicht in der Nähe bin ansonsten bekommt er draussen ein ganz normales Halsband um.

HIER kann man den unsichtbaren Hundezaun kaufen

Schreibe einen Kommentar